Carolin Würfel

Redakteurin im Ressort Entdecken
Geboren 1986 in Leipzig. Hat Geschichte und Publizistik in Berlin und Istanbul studiert. Nach ihrem Masterabschluss arbeitete sie als freie Journalistin, insbesondere für die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung". 2016 kam sie zur ZEIT und schrieb als Autorin vor allem für das ZEITmagazin. Seit 2018 ist sie Redakteurin bei ZEIT ONLINE. Im Januar 2019 erschien im Hanser Berlin Verlag ihr erstes Buch: "Ingrid Wiener und die Kunst der Befreiung".

Meine wichtigsten Artikel

© Carsten Koall/Getty Images

Sachsen: Ein schreckliches Heim-Weh

Geboren und aufgewachsen in Leipzig zog unsere Autorin irgendwann fort. Seitdem ist Sachsen ihr fremd geworden. Nun kehrte sie zurück, um ihre Heimat besser zu verstehen.

© Andrew Caballero-Reynolds/AFP/Getty Images

Feminismus: Feministin, ich? Ja! Aber wie?

In Deutschland verdienen Frauen weniger als Männer, schmeißen den Haushalt und lassen sich als Mäuschen degradieren. Zeit für einen entschiedenen, modernen Feminismus.

Weitere Artikel

© akg-images

Generation Babyboomer: Zeit, Platz zu machen?

Die Babyboomer haben Fehler gemacht. Ist es richtig, sie endlich zur Verantwortung zu ziehen? Oder sind es gar nicht sie, die die Schuld tragen sollten? Ein Pro & Contra

© 2018 eOne Germany

"Green Book": Klischees im mintgrünen Cadillac

Der Film über eine Freundschaft zwischen einem Schwarzen und einem Weißen ist für fünf Oscars nominiert. Die Schauspieler sind zwar großartig, der Plot hingegen weniger.

© Cavan Images/plainpicture

Fehlgeburten: Warum wird mir dieses Kind genommen?

Viele Frauen erfahren eine Fehlgeburt in den ersten Schwangerschaftswochen. Ausschabung, vorbei. Aber so leicht werden die meisten eben doch nicht damit fertig.

© Alina Simmelbauer für DIE ZEIT

Ost-West-Liebe: Einheit? Gibt es zu Hause!

Macht es in Beziehungen heute noch einen Unterschied, wenn ein Partner aus dem Osten und ein Partner aus dem Westen kommt? Drei Gespräche über Ost-West-Liebe

Flucht aus Talkshows: Na, wo isser denn?

Wer wie Martin Schulz einfach mal kurz aus der laufenden Talkshow verschwindet, gibt Rätsel auf. Aber wenn er dann wieder da ist: Was für ein Comeback!

© Tory Williams

The Wing: For Ladies Only

The Wing heißt Amerikas neuer Frauen-Club, eine Kaderschmiede für finanzstarke Netzwerkerinnen. Bald kommt er nach Europa. Sind Orte sinnvoll, die Männer ausschließen?

Nächste Seite