© Michael Heck

Claudia Wüstenhagen

Redaktionsleiterin im Ressort ZEIT Doctor, DIE ZEIT
Claudia Wüstenhagen ist Redaktionsleiterin des Gesundheitsmagazins ZEIT Doctor. Zuvor war sie Redakteurin beim Magazin ZEIT Wissen. Sie besuchte die Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft, studierte Volkswirtschaftslehre und Politik an der Universität Köln sowie Public Health an der University of Auckland in Neuseeland.

Das treibt mich an

Die Vorstellung, Menschen mit unseren Texten zu erreichen, ihnen weiterhelfen zu können oder sie zum Nachdenken anzuregen. Sei es in Gesundheitsfragen oder bei den großen Fragen über das, was uns als Menschen ausmacht.

Das mache ich jenseits von meiner Arbeit

Bücher lesen, Gitarre spielen, Yoga, Wandern, Tauchen, Italienisch lernen

  • Artikel

Meine wichtigsten Artikel

Fremdsprachen: Neue Sprache, neue Seele

Wenn wir uns verkleiden, verwandeln wir uns. Aber auch eine fremde Sprache kann wie ein Kostüm wirken: Wir verhalten uns plötzlich wie ein anderer.

Weitere Artikel

© Alessandro Gottardo

Körpersignale: Was willst du mir damit sagen?

Unablässig sendet unser Körper uns Signale: ein hüpfendes Herz, ein Ziehen im Magen, ein pochender Kopf. Wie deutet man die Zeichen richtig, ohne sich verrückt zu machen?

© Lea Dohle

Gangforschung: Du bist, wie du gehst

Unser Gang verrät einiges. Stimmungen und Kultur wirken auf das Gehen, erklärt eine Gangforscherin im ZEIT-WISSEN-Podcast. Und: Warum Männer und Frauen anders laufen.

© Lea Dohle

Jaron Lanier: Facebook verdirbt den Charakter

Der Internet-Pionier Jaron Lanier ruft dazu auf, soziale Netzwerke zu boykottieren. Heuchlerisch, wenn man von Microsoft bezahlt wird?, fragt ihn der ZEIT-WISSEN-Podcast.

© Lea Dohle

Cyborgs: Autsch! Bodyhacker implantiert sich Busticket

Cyborgs und Bodyhacker wollen mit Technologie verschmelzen und die Evolution selbst in die Hand nehmen. Zwei berichten im ZEIT-WISSEN-Podcast über Selbstexperimente.