Felix Wadewitz

  • Artikel

Wall Street: "Banken übernehmen, Manager feuern"

Obama hat die Chance zur Entmachtung der Wall Street vertan, sagt James Kwak. Der Buchautor erzählt im Interview, warum eine Verstaatlichung der Banken das Beste wäre.

© Scott Olson/Getty Images

Zwangsversteigerungen: Häuserkampf in den USA

US-Banken stoppen die Zwangsversteigerungen von überschuldeten Eigenheimen – wegen Zweifeln an der Rechtmäßigkeit. Das führt Obama ins Dilemma. Von F. Wadewitz, New York

USA: Die Sorgen der Superreichen

Mit Kampagnen wollen Amerikas Milliardäre die lahmende US-Wirtschaft wieder in Schwung bringen. Der Spekulant George Soros attackiert vor allem die deutsche Kanzlerin.

© Chip Somodevilla/Getty Images

Wall Street: Die Börsenaufsicht jagt die Lehman-Bosse

Zwei Jahre nach der Pleite von Lehman Brothers ermitteln US-Fahnder gegen die alte Führungsriege der Investmentbank. Kommt es doch noch zu Anklagen? Von Felix Wadewitz

USA: Jetzt greift der Staat ein

Verkehr, Energie, Export: Obama pumpt Milliarden in die Wirtschaft und bekommt Beifall von Ökonomen. Nur so könne man den Abstieg Amerikas verhindern. Von Felix Wadewitz

Massengrab in New York: Insel der einsamen Toten

Strafgefangene verscharren jedes Jahr Tausende Leichen in einem Massengrab auf Hart Island, einer Insel vor New York. Dort landen nicht nur Obdachlose und Drogensüchtige.