Ingrid Weidner

Freie Autorin in den Ressorts Karriere und Mobilität

Schwerpunkte

Karriere Verkehrsrecht
Ingrid Weidner ist freie Journalistin in München.
  • Artikel
© Jürgen Polifke/dpa

Autobahn-Unfall: Das kann dauern

Nach einem großen Unfall kann es auf der Straße eine Menge aufzuräumen geben. Wie schnell müssen die Einsatzkräfte das erledigen und die Fahrbahn wieder freigeben?

© Roland Holschneider/dpa

Abschleppen: Die Rache des Falschparkers

Wer einen Falschparker abschleppen lässt, muss in Vorleistung gehen. Parkt man ihn stattdessen zu, begeht man eine Nötigung – und kann selbst abgeschleppt werden.

© Paul Zinken/dpa

Wohnwagen: Machtlos gegen Wohnmobile

Viele Wohnmobile stehen im Winter still, blockieren Parkplätze und schränken die Sicht ein. Anwohner können dagegen nichts tun. Anders ist die Situation bei Wohnwagen.

© Jörg Batzke/privat

Verkehrsregeln: Wer hat hier Vorfahrt?

Nicht überall lässt sich klar erkennen, wer Vorfahrt hat, gerade in Wohngebieten. Klarheit schaffen können die zuständigen Behörden. Bis dahin hilft nur Rücksichtnahme.

© Peter Endig/dpa

Parkrecht: Kein Platz für Besucher

Immer blockieren die Nachbarn die Besucherparkplätze? Da lässt sich nicht viel machen. Denn wenn kein Schild die Parkdauer begrenzt, darf ein Auto dort unbegrenzt stehen.

© https://unsplash.com/@fredasem/unsplash.com

Medikamente: Nach dem Hustensaft besser den Bus nehmen

Auf den Beipackzetteln mancher Medikamente wird gewarnt, dass sie die Reaktionsfähigkeit beeinflussen können. Wer das ignoriert, kann seine Fahrerlaubnis gefährden.

© Patrick Seeger/dpa

Stau: Rettungsgasse oder sich selbst retten?

Feierabendstau in der Großstadt – und plötzlich muss eine Rettungsgasse gebildet werden. Dürfen Autofahrerinnen und Autofahrer in diesem Fall eine Kreuzung blockieren?

© Tobias Hase/dpa

Lastenräder: Wo die Cargobikes fahren dürfen

Manche Kommunen wollen einen umweltfreundlicheren Verkehr und fördern darum den Kauf eines Lastenrads. Doch dürfen die sperrigen Bikes auf Radwegen fahren?