Jonas Weyrosta

Freier Autor für ZEIT ONLINE
Studierte Politikwissenschaften und Soziologie in Bremen und Jena. Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule in München. Seitdem arbeitet er als freier Reporter.
  • Artikel
© Lukas Schulze/​dpa

Wohnungsnot: 3 Zimmer, Kirche, Bad

In den Städten werden Wohnungen knapp und teuer. Und was tun die Kirchen? Sie sind schließlich auch als Vermieter aktiv, mit dem hohen Anspruch: günstig und sozial.

© Marcus Simaitis

Susanne Krahe: Der Sinneswandel

Als Susanne Krahe mit 30 Jahren erblindet, beginnt für die Theologin ein Leben in Abhängigkeit. Ein Gespräch über Mitleid, dumme Fragen und das Ringen mit Gott

© Illustration: Christine Rösch

Frauenbewegung: Josef 2.0

Priester und Laien: Auch Männer unterstützen die Frauenbewegung Maria 2.0. Was fordern sie?

© Frédéric Stucin/​Pasco

Hartmut Rosa: Macht Glaube glücklich?

Höher, schneller, weiter – der Soziologe Hartmut Rosa erforscht das Steigerungsspiel der Moderne. Und was nützt da die Religion? Ein Gespräch über Gott und Erschöpfung

© Karl-Adolf Zech/​epd-Bild/​Picture Alliance/​dpa

Oskar Brüsewitz: Wofür ist er gestorben?

Oskar Brüsewitz, der Pfarrer, der sich in der DDR selbst verbrannte, wäre in dieser Woche 90 Jahre alt geworden. Jetzt bricht der alte Streit wieder los.