Philipp Wesche

Forscher bei der Stiftung Wissenschaft und Politik
Philip Wesche ist Forschungsassistent am Deutschen Institut für Internationale Politik und Sicherheit (SWP) und forscht zu Unternehmens­verantwortung und Übergangsjustiz in Kolumbien.
  • Artikel
© Luis Robayo/AFP/Getty Images

Kolumbien: Schlechte Aussichten für den Frieden

Aus den Parlamentswahlen in Kolumbien ist das Demokratische Zentrum als stärkste Partei hervorgegangen. Das behindert den ohnehin gefährdeten Friedensprozess zusätzlich.

© Luis Robayo/AFP/Getty Images

Kolumbien: Sie nennen es Frieden

Gewalt, Vetreibung und Angst prägen in vielen Gebieten Kolumbiens den Alltag. Bauern, die ihr Land zurückfordern, riskieren ihr Leben. Wie Hernando Pérez und seine Söhne.

© Andrew Biraj/Reuters

Frankreich: Wer Menschenrechte verletzt, soll büßen

Frankreich macht Unternehmen haftbar für unverantwortliche Geschäftspraktiken im Ausland – als erstes Land in Europa. Die deutsche Regierung könnte ebenso mutig sein.