Silke Weber

Redakteurin DIE ZEIT
  • Artikel
© Loulou d’Aki/Agence VU für DIE ZEIT
Serie: In drei Drinks durch...

Athen: In drei Drinks durch Athen

Barkeeper weisen den Weg durch die Nacht: Silke Weber entdeckt Cocktails aus Salat – und viel Fantasie.

© Loulou d'Aki für DIE ZEIT

Nationaltheater Athen: Sie kennen nur die Krise

Jung, gut ausgebildet, arbeitslos: Am Athener Nationaltheater lässt sich beobachten, wie sich in Griechenland eine ganze Generation darin einrichtet, arm zu sein.

© Leigh Vogel/WireImage/Getty Images

Ausstrahlung: Du bist, was du trägst

Inszenierung ist alles. Kleidung, Körpersprache und Aussehen beeinflussen, wie wir auf andere wirken – und entscheiden darüber, wie wir uns selbst fühlen.

© Ronaldo Schemidt/Getty Images

Sterblichkeit: Das Memento mori der Hipster

Es scheint, als habe der moderne Großstadtmensch ein neues Hobby gefunden: die Konfrontation mit der eigenen Sterblichkeit. Und plötzlich lernt er, zu leben.

© Sebastian Berger für DIE ZEIT
Serie: Was bewegt

Mustafa Rasch: Der Architekt des Islam

Er kommt aus Schwaben und baut in Mekka gigantische Schirme als Sonnenschutz für die Pilger. Auch mit der Familie von Osama bin Laden macht Mustafa Rasch Geschäfte.

Serie: In der Sprechstunde

Sexualität: "Wir sind alle polysexuell"

Nie waren wir sexuell so frei wie heute – zumindest theoretisch. Der Sexualmediziner Volkmar Sigusch über die neosexuelle Revolution, Gender und zu viel Vernunft.

© Carmen Grey

Hanya Yanagihara: "Freundschaft ist Freiheit"

Ist Freundschaft anders als Liebe? Autorin Hanya Yanagihara im Interview über Besonderheiten der Freundschaft und die Uni als Ort, an dem wir Freunde fürs Leben finden

Serie: Was bewegt

Griechenland-Krise 2011: Der Fabrikbesetzer

In der Griechenland-Krise 2011 sind die Eigentümer seiner Firma getürmt. Makis Anagnostou und seine Kollegen arbeiten einfach weiter – ohne Chef.

Nächste Seite