Wim Wenders

  • Artikel
© Wenders Images/Wim Wenders für DIE ZEIT

Heimat: Einmal Heimat, bitte

Ist sie da, wo man herkommt, oder einfach der Flecken Erde, den man bewohnt? Ist sie einzigartig oder auch im Plural denkbar? Ein Ort oder ein Gefühl?

Dramatiker: Für Sam

Autor und Schauspieler, Gitarrist und Schlagzeuger: Sam Shepard war verblüffend vielseitig. Der Regisseur Wim Wenders erzählt von Erlebnissen mit dem Künstler.

Nachruf: Peter Falk, unser Engel

Peter Falk war nicht nur Inspektor Columbo, er spielte auch in "Der Himmel über Berlin". Der Regisseur Wim Wenders erinnert sich an einen wunderbaren Schauspieler.

3-D-Kino: Auf in die neue Dimension!

Das Beste am 3-D-Kino sind nicht die Effekte und Actionszenen. Es ist der aufregendste Blick ins menschliche Gesicht, den es je gab. Das schreibt Regisseur Wim Wenders.

Kino: Der Zeitreisende

Ein Gruß zum hundertsten Geburtstag des großen portugiesischen Regisseurs Manoel de Oliveira

Rezept des Lebens: Wim Wenders

Ein kleines Restaurant in Palermo. Ein Teller Pasta. Und ein deutscher Filmemacher, der vor Glück weint.

Tja, dann wollen wir mal

Warum darf man Hitler in "Der Untergang" nicht sterben sehen? Kritische Anmerkungen zu einem Film ohne Haltung