Alle reden von Entwicklung, aber was bedeutet das eigentlich? Zwölf Fragen zu Armut, Wirtschaftswachstum und dem BIP: Beat the Prof!

Axel Dreher ist Professor für Internationale Wirtschafts- und Entwicklungspolitik an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Entwicklungsökonomie, Globalisierung und der Politischen Ökonomie.