Bei diesem Quiz schafft nicht mal einer von Tausend Spielern, alles richtig zu beantworten. Fragen aus einem Jahr Beat the Prof – das schwerste Quiz des Jahres.

Regelmäßig erstellen Professorinnen und Professoren für ZEIT Campus ONLINE Quizze aus ihrem Fachbereich, damit unsere Leserinnen gegen sie antreten können. Dieses Jahr unter anderem in den Disziplinen Kommunismus, Fitness, WG-Leben und Büroalltag. Zum Jahresende haben wir alle Fragen ausgewertet, die 2018 bei Beat the Prof gestellt wurden.

Daraus entstanden ist das schwerste Quiz des Jahres – die schwerste Frage im Quiz konnten nur etwa zehn Prozent unserer Leserinnen und Leser richtig beantworten. Die durchschnittliche Antwortquote für das gesamte Quiz sind 18 Prozent. Wer hier alles richtig beantwortet, gehört damit zu den besten 0,01 Prozent unserer Leserschaft. Und wen das Quiz zu sehr frustriert, für den haben wir das leichteste Quiz des Jahres zusammengestellt.

Das Trainingslager

Für alle, die noch üben wollen, haben wir die zehn schwersten Beat the Profs des Jahres zusammengestellt. In Klammern dahinter steht, wie viel Fragen durchschnittlich richtig beantwortet wurden:

1. Beat the Prof: Soziale Intelligenz (durchschnittlich 34 Prozent richtige Antworten)

2. Beat the Prof: Sterben (35 Prozent)

3. Beat the Prof: Kommunismus/Marxismus (41 Prozent)

4. Beat the Prof: Mimik (42 Prozent)

5. Beat the Prof: Fußball-WM (44 Prozent)

6. Beat the Prof: Farben (45 Prozent)

7. Beat the Prof: Verpackungen und Recycling (45 Prozent)

8. Beat the Prof: WG-Leben (47 Prozent)

9. Beat the Prof: Spracherwerb (50 Prozent)

10. Beat the Prof: Mensa (50 Prozent)

Zu schwer? Dann ist vielleicht in der Liste der beliebtesten Beat-the-Prof-Quizze des Jahres etwas dabei:

1. Beat the Prof: Fitness

2. Beat the Prof: Safer Sex

3. Beat the Prof: Sehen

4. Beat the Prof: Soziale Intelligenz

5. Beat the Prof: Scheidung

6. Beat the Prof: Prokrastination

7. Beat the Prof: Farben

8. Beat the Prof: Gewohnheiten

9. Beat the Prof: Kommunismus/Marxismus

10. Beat the Prof: Mimik