Siegfried Bauer ist Head of HR Marketing, Recruiting & Sourcing bei msg und erklärt, warum Authentizität und Talententwicklung für msg entscheidend sind.


Können Sie sich noch an Ihr erstes Bewerbungsgespräch erinnern?

Natürlich, das erste Vorstellungsgespräch vergisst man nicht. Ich war aufgeregt, aber auch sehr neugierig. Ich hatte mich gut vorbereitet und mir alle Informationen über meinen Wunscharbeitgeber zusammengesucht, die ich bekommen konnte. Selbst einen entfernten Bekannten, der das Unternehmen bereits kannte, habe ich ausgefragt. Die Gesprächspartner des Unternehmens nahmen sich viel Zeit, mir das Unternehmen vorzustellen, meine Aufgaben zu erklären und meine offenen Fragen zu beantworten. Später arbeitete ich direkt mit ihnen zusammen und sie hielten, was sie mir im Bewerbungsgespräch versprochen hatten. Diese Erfahrung hat mich zu Beginn meiner Karriere geprägt. Wir legen auch bei msg großen Wert darauf, dass wir in Vorstellungsgesprächen authentisch sind, also unseren Bewerbern nur das versprechen, was wir später auch halten können.


Was würden Sie einem Bewerber empfehlen?

Verstehen Sie Ihr Vorstellungsgespräch nicht als Einbahnstraße, sondern als Unterhaltung: Frage Sie nach, gehen Sie in den Dialog und nutzen Sie die Möglichkeit, aus erster Hand mehr über Ihr Wunschunternehmen zu erfahren. Kommen Sie gut vorbereitet und versuchen Sie, so authentisch wie möglich zu sein. Als msg suchen wir die, die zu uns passen. Um das herauszufinden, müssen beide Seiten in einen ehrlichen Austausch miteinander gehen. Selbst wenn es nicht passt - denken Sie daran, dass jedes Gespräch eine wichtige Erfahrung in Ihrem Leben ist und die Chance, ein Feedback auf die eigene Wirkung zu erhalten. Diese Erkenntnis nimmt auch etwas von dem Druck, der sich vor solchen Gesprächen aufbaut.


Welche Gründe sprechen dafür, sich für Ihr Unternehmen zu entscheiden?

Wir verbinden spannende Branchen wie Automotive, Banking, Insurance oder Public Sector mit den Schlüsseltechnologien der Zukunft. Berufseinsteiger erleben bei msg schon früh eigene Verantwortungsübernahme, individuelles Coaching und agile Innovationskultur. Wir stellen bei msg den Menschen in den Mittelpunkt. Unter dem Motto "Stärken stärken" fördern wir ihre Talente, anstatt uns nur auf die Beseitigung von Schwächen zu konzentrieren. Das ermöglicht Leistung, die Freude macht – und unseren Kunden den größtmöglichen Nutzen bringt. So kommen spannende Aufgaben, Förderung und Forderung zusammen.   Mit über 7.000 Mitarbeitenden weltweit belegen wir im aktuellen Lünendonk-Ranking den 7. Platz unter den führenden IT-Beratungs- und Systemintegrationsunternehmen in Deutschland – übrigens als einziges, noch immer inhabergeführtes Unternehmen in den Top 10. Und den Gründer und Inhaber der msg treffen die Mitarbeitenden bis heute persönlich in der Kantine an. Das schafft eine Unternehmenskultur auf Augenhöhe. 

Wen suchen Sie? Was müssen Bewerber mitbringen?

Wir suchen vornehmlich Absolventen der MINT-Fächer, die sich für die Themen IT-Consulting, Softwareentwicklung, Projektmanagement oder IT-Architektur begeistern. Idealerweise verfügen Bewerber über einen sehr guten Abschluss, aber trotzdem gilt: Wir suchen nicht immer nur die Besten, wir suchen die Passenden. Wenn ein Bewerber beispielsweise in außeruniversitären Projekten Verantwortung gezeigt und darüber gelernt hat, mit Rückschlägen und Erfolgen umzugehen, wiegt das mehr als ein Notendurchschnitt. Wir freuen uns also über authentische, offene und kollegiale Menschen, die lebenslang lernen, gestalten und sich einbringen wollen. Jeder Mitarbeitende entwickelt mit seiner Persönlichkeit und seinen Stärken die msg-Kultur ein kleines Stückchen weiter.


Warum steht bei Ihnen der Mensch im Mittelpunkt?

Wir leben bei msg eine Kultur, bei der der Mensch im Mittelpunkt steht und nicht als Mittel gilt. Wir richten unsere Weiterbildung und unsere Kultur wesentlich stärker auf die Bedürfnisse unserer Mitarbeitenden aus, als das andere Unternehmen tun. Warum machen wir das? Weil wir nur dann als Unternehmen erfolgreich sind, wenn Menschen bei uns Erfolg haben. Deswegen fördern wir ihre Stärken, feiern ihre Erfolge, können auch Fehler zulassen und kommunizieren auf Augenhöhe. Selbst wenn uns ein Mitarbeitender einmal verlässt, soll er sich uns weiter verbunden fühlen. Wir laden alle Ehemaligen in unser großes msg Alumni-Netzwerk ein, um auch einmal eine unkomplizierte Rückkehr zu msg zu ermöglichen.

 

Kontakt:

msg systems ag
Recruiting Team
Robert-Bürkle-Straße 1
85737 Ismaning / München

recruiting@msg.group
https://karriere.msg.group/

Hier können Sie uns treffen:

konaktiva Dortmund: am 08.11.2018 in Dortmund
HOKO Hochschulkontaktmesse 2018: am 08.11.2018 in München
Absolventenkongress Deutschland: vom 22. bis 23.11.2018 in Köln

Weitere Events wie unsere Intensivtrainings zu Scrum, Kanban und Design Thinking finden Sie auf karriere.msg.group/events


Zurück zur Übersicht.