: Die Extraseiten der ZEIT für Glaube, Geist und Gesellschaft

  • Sechs Seiten mit Debatten, Reportagen und Interviews aus der Welt der Religionen – das ist Christ & Welt in der ZEIT.
  • Wie halten Priester es mit dem Zölibat? Warum wird Sterbehilfe gesellschaftsfähig? Wie tolerant ist der Islam?
  • Diese und viele andere Themen finden Sie jede Woche in DIE ZEIT mit Christ & Welt. Hier können Sie mehr erfahren.
© André Held/AKG Images

Christian Rutishauser: Die Ehre der Pharisäer

Scheinheilige, die den Tod Jesu betrieben – so sahen die Kirchen lange die jüdischen Schriftgelehrten. Christian Rutishauser sagt: Es ist Zeit für eine Wiedergutmachung.

© Stefania Casellato/TV 2000

"Donne Chiesa Mondo": Allein unter Männern

Wie viel Weiblichkeit hält die Kirche aus? Die Monatszeitung "Donne Chiesa Mondo" ist eine Frauenzeitung in der Männerwelt des Vatikans. Die letzte Redaktion gab auf.

© AP Photo/Archiv/Picture Alliance/dpa

Grundgesetz: Wenn er das geahnt hätte ...

Das Grundgesetz wird 70 Jahre alt. Passt es noch in einer Zeit schrumpfender Kirchen und zerfallender Wertegemeinschaften?

© Frank Schoepgens

Josef Wirges: Das Ende seines Traums

Josef Wirges, Ehrenfelds Bürgermeister, kämpfte einst für die neue Kölner Zentralmoschee: Sie sollte die Menschen einen. Dann reiste Erdoğan an und alles kam anders.

© Illustration: Kati Szilágyi

Wolfgang Schmidbauer: Heißes Herz, kalte Regeln

Welche Rolle spielt ein geglücktes Liebesleben für eine heile Seele? Die katholische Sozialmoral habe ihn erschüttert, sagt der Psychoanalytiker Wolfgang Schmidbauer.

© Illustration: Kati Szilágyi

Christliche Lyrik: Heiße Zeilen

Ob im Hohelied oder in den Gedichten des Johannes vom Kreuz: In vielen christlichen Texten geht es um die Erotik zwischen Mann und Frau – unerhört!

© Vincenzo Pinto/AFP/Getty Images

Jüngstes Gericht: Das große Verschwinden

Für viele Christen spielt das Sinnieren über die Letzten Dinge kaum mehr eine Rolle. Dabei gehören Tod und Jüngstes Gericht zum Kernbestand des Christentums.

© Gene Glover/Agentur Focus

Reinhard Kardinal Marx: Wer ist dieser Mann?

Ein Liberaler? Ein Konservativer? Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Reinhard Kardinal Marx, will nun Reformer sein. Doch vielleicht ist es dafür zu spät.

© 1 kilo

Tradition: Heilsbringer

An Ostern feiert die Christenheit das leere Grab – und volle Nester. Wer kann sich im direkten Vergleich durchsetzen, Jesus Christus oder der Osterhase?