: Die Extraseiten der ZEIT für Glaube, Geist und Gesellschaft

  • Sechs Seiten mit Debatten, Reportagen und Interviews aus der Welt der Religionen – das ist Christ & Welt in der ZEIT.
  • Wie halten Priester es mit dem Zölibat? Warum wird Sterbehilfe gesellschaftsfähig? Wie tolerant ist der Islam?
  • Diese und viele andere Themen finden Sie jede Woche in DIE ZEIT mit Christ & Welt. Hier können Sie mehr erfahren.

CDU-Vorsitz: Was glauben die denn?

© Sören Kunz für Christ&Welt

Sie sollen die CDU erneuern. Doch wie halten es Annegret Kramp-Karrenbauer, Friedrich Merz, Jens Spahn und Armin Laschet mit dem C? Die Hoffnungsträger im Reli-Check.

© Patrick Seeger/dpa

Erzbistum Freiburg: Der Kampf mit der Gier

Was ein Betrugsprozess gegen einen Priester des Erzbistums Freiburg über den fahrlässigen Umgang mit Geld in der katholischen Kirche verrät

© Hannibal Hanschke/dpa

Reichspogromnacht: Wann beginnt die Gewalt?

Am 9. November jährt sich die Reichspogromnacht zum 80. Mal. Wäre sie heute wieder möglich? Ein Gespräch mit dem Gesellschaftskritiker Michel Friedman

© Michael Busselle/Getty Images

Islam: Wider die Sarrazinen!

Für Thilo Sarrazin ist der Islam Inbegriff der Rückständigkeit. Blödsinn, kontert der Arabist Thomas Bauer, damit reproduziert er nur das Islambild der Islamisten.

© Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Andris Nelsons: Wagners Workaholic

Andris Nelsons ist der neue Chefdirigent des Leipziger Gewandhausorchesters. Zugleich dirigiert er in Boston. Wie schafft er die Arbeit mit zwei Orchestern von Weltrang?

© Thomas Coex/AFP/Getty Images

Israel: Staat ohne Christen?

In Israel sind Christen weder Teil der muslimischen noch der jüdischen Gemeinschaft. Das neue Nationalstaatsgesetz drängt sie, sich für eine Seite zu entscheiden.