Bereits zum 19. Mal trafen sich die besten Teams zum Internationalen RoboCup. Dieses Jahr fand die Veranstaltung im chinesischen Hefei statt, insgesamt gingen mehr als 2.000 Teilnehmer aus über 40 Ländern mit ihren Teams an den Start. Beim RoboCup geht es zwar auch darum, die besten autonomen Kicker zu finden, doch auf dem angeschlossenen Kongress diskutieren Forscher, Studenten und talentierte Bastler auch über die Entwicklungen im Bereich der Robotik und der Künstlichen Intelligenz.