"Sur-Fake" heißt das Projekt, in dem der französische Fotokünstler Antoine Geiger unsere Smartphones als Fluchtvehikel aus der Realität verdammt. So schaurig-schön wie in seinen verfremdeten Bildern haben Kultur- und Technikpessimismus selten ausgesehen.