Experten schätzen, dass ganze 90 Prozent aller Produkte, die auf den Markt kommen, scheitern. 70 solcher Marktversager hat der Kurator Samuel West nun in seinem Museum des Scheiterns zusammengetragen. Ein Fahrrad aus Plastik, ein unhandliches Spielkonsolentelefon oder die Lasagne eines Zahnpasta-Herstellers werden so im schwedischen Helsingborg vor dem Vergessen bewahrt. Sie sollen daran erinnern, dass weder große Budgets noch vielköpfige Teams einen Erfolg garantieren.
 

Dieser Artikel ist Teil unserer Konsum-Serie "Kaufen, kaufen, kaufen".