Seit vielen Jahrtausenden wird Europa besiedelt, ackerbaulich und landwirtschaftlich genutzt. Der Kontinent ist dadurch stark fragmentiert. Aber auch unglaublich vielfältig: Alte und neue Kulturlandschaften, Großstädte, Dörfer, Berge, Flüsse und Wälder liegen dicht beieinander. Aus dem All sind ihre Übergänge und Grenzen gut zu erkennen. Der Bildband Europa zeigt dies in aktuellen Satellitenaufnahmen. Erschienen bei eoVision Media.