Harrison Massie ist Ende 20, ein Mann aus St. Louis in den USA. Die meiste Zeit seines Lebens war er eine Frau. Vor sieben Jahren entschied er sich, das zu ändern. Die Fotografin Sara Swaty begleitete seine Transformation. Massie sagt: "Mir ging es nicht darum, ein Geschlecht gegen das andere einzutauschen. Das Frausein ist nun mal ein Teil meines Lebens, so bin ich aufgewachsen." Er sei aber froh, jetzt den Körper zu haben, in den er gehöre. Wir zeigen Bilder seines Veränderungsprozesses.