Die Italienerin Giulia Mangione hat in Dänemark Fotografie studiert. Für ihre Abschlussarbeit bereiste sie das Land. Sie wollte wissen, warum die Dänen so glücklich sind, wie es das Hygge-Klischee beschreit. Den Grund kenne sie immer noch nicht, sagt Mangione. "Aber ich weiß, was ich an den Dänen mag: ihren Sinn für die Freiheit, das zu sein, was sie sein wollen." Es ist diese Eigenheit, die sie in ihrem Bildband Halfway Mountain festgehalten hat. Wir zeigen eine Auswahl.