Für ihr neues Projekt fotografierte Katharina Bosse Burlesque-Tänzerinnen, die sie in New Yorker Bars entdeckt hatte. Dazu reiste sie mit den den Striptease-Tänzerinnen der 50er Jahre ähnelnden "Königinnen der Nacht" quer durch Amerika und verpflanzte sie in die raue Wirklichkeit. Statt im Scheinwerferlicht stehen die Frauen auf Parkdecks, vor verschmuddelten Hauseingängen oder mitten in der Wüste.
Die Ausstellung "New Bourlesque" ist noch bis zum 3. November auf der Art Cologne zu sehen.
Katharina Bosse wurde 1968 in Finnland geboren und wuchs in Kirchzarten auf. Sie studierte an der Fachhochschule Bielefeld visuelle Kommunikation. Seit 1998 lebt und arbeitet sie in New York. © Filigranes Editions


Katharina Bosse: New Burlesques
Filigranes Editions, Trézélan (Frankreich) 2003, Pappband, 101 S., mit zahlreichen Farbfotografien, 29,80 Euro
ISBN: 2914381476


Links
Homepage von Katharina Bosse
mehr Info zum Projekt "New Burlesques"
Verlags-Homepage
mehr Info zum Buch auf der Verlags-Homepage
Buchbestellung möglich über www.pps-online.de , E-Mail: bookshop@pps-online.de

Die Auswahl der Bücher erfolgte mit freundlicher Unterstützung von