Lieber ZEIT-Cineast/Kritiker/Leser/Voter,

"ZEIT-Cineasten mit spitzer Feder gesucht!" hieß unser Aufruf sich für den ersten Kinoworkshop des ZEIT- Verlages zu bewerben. Kinobegeisterte ZEIT-Leser konnten sich zur exclusiven Preview von Jim Sheridan´s neustem Werk In America als Filmkritiker versuchen.

Unsere Kritiker haben die Feder gezückt und haben Ihre Kurzkritiken eingeschickt. Nun ist Ihre Meinung gefragt – Voten Sie mit »

Wir verlosen unter allen Voting-Teilnehmern 2 x 150 Freikarten für den Film "In America" sowie 2 x 50 Freikarten für den Film "Eine Affäre in Paris".

Von insgesamt 200 Rezensionen wählte unsere Experten-Jury die besten 25 Filmbesprechungen aus. Die Autoren laden wir nun zum ersten ZEIT-Kinoworkshop am 15. November 2003 in Hamburg ein.

Unsere 25 ZEIT-Kinoworkshop-Teilnehmer auf einen Blick:

In dem Workshop werden unsere Referenten (Filmexperten) spannende Einblicke in die Kinobranche geben, von Ihren Erfahrungen und Eindrücken berichten und Tipps zum Kritiken schreiben vermitteln.

Die Referenten
Hellmuth Karasek , Herausgeber: Der Tagesspiegel; Journalist und Autor
Frau Jutta Rossellit, Dozentin Filmkritik Henry-Nannen-Schule, Bunk-Verlag
Michael Töteberg, Rowohlt Verlag
Angela Zierow, Cinema- Redakteurin