1. Oktober: Eröffnungskonzert der Ausstellung "300 Jahre Klarinette"
Philharmonie Berlin , Kammermusiksaal, Beginn 20 Uhr
Anlässlich der halbjährigen Ausstellung  "300 Jahre Klarinette" im Berliner Musikinstrumenten-Museum spielen die Berliner Philharmoniker zur Eröffnung diverse  Werke Mozarts; für Bläser zum Beispiel die Serenade Nr. 10 für Bläser B-Dur KV 361 "Gran Partita". Natürlich werden die Werke mit der Klarinette, dem Bassetthorn, der Oboe, dem Horn und dem Kontrabass vorgetragen.
www.berliner-philharmoniker.de

24. September: Eine musikalisch-literarische Reise nach Tschechien
Kursaal Bad Honnef , Beginn 20 Uhr
Im Rahmen des internationalen Beethovenfestes rezitiert der Schauspieler und Regisseur Klaus Maria Brandauer Texte und Gedichte von Franz Kafka, Rainer Maria Rilke, Jan Skácel, Vaclav Havel und vielen anderen. Dazu werden Werke von Dvorák und Janacek und "Verbotene Musik" aus Theresienstadt unter Leitung des Dirigenten Daniel Hope vorgetragen.
www.beethovenfest.de

16. September: Bamberger Symphoniker
Sinfonie an der Regnitz, Joseph-Keilberth-Saal Bamberg
Unter der Leitung des britischen Chefdirigenten Jonathan Nott spielt das Symphonieorchester Bamberg die "San Francisco Polyphony" und das "Rumänische Konzert"  des prämierten ungarischen Komponisten György Ligeti. Des weiteren werden Beethovens Sinfonie Nr. 8 F-Dur op. 93 und seine Sinfonietta op. 60 für großes Orchester und Leos Janáceks "Sinfonietta op. 60 für großes Orchester" aufgeführt.
www.konzerthalle-bamberg.de