8. Januar: "Academy of St. Martin in the Fields"
Tonhalle Düsseldorf , Beginn 20 Uhr
Dirigent: Sir Neville Marriner, Solistin: Julia Fischer / Violine
Die Academy of St. Martin in the Fields wurde 1959 von Sir Neville Marriner gegründet. Sie entwickelte sich aus einem kleinen Streicherensemble zum vielseitigen Klangkörper und tritt sowohl als Kammermusikensemble als auch als Orchester mit eigenem Chor auf. Das "Dream-Team" vom Trafalgar Square ist mit über 500 Einspielungen das Kammerorchester mit den meisten Schallplattenaufnahmen.
www.tonhalle-duesseldorf.de

11. Januar: "The Havanna Lounge"
Herkulessaal München , Beginn 20 Uhr
"The Havanna Lounge" ist eine Vereinigung von Sängern und Musikern der traditionellen Musikszene Havannas. Bekannte Künstler wie Pio Leyva, Julio Alberto Fernandez und Guillermo "Rubalcaba" Gonzales geben einen Einblick in die verschiedenen Stilrichtungen des "Son". Texte werden improvisiert und zum Rhythmus der Musik gereimt. Als Meister gilt darin der 87-jährige Pio Leyva, der schon im Film "Buena Vista Social Club" sein Publikum verzauberte. Klassiker wie "Chan Chan" garantieren dem Publikum handgemachte Musik à la cubana.
www.gabrielconcerts.de