Er ist der neue Bundesvorsitzende der Grünen und vermisst sein altes Leben als Schriftsteller. Er ist an der Küste aufgewachsen und versucht heute von Berlin aus die Welt zu retten. Er wird mit Emmanuel Macron, Justin Trudeau und Sebastian Kurz verglichen. Er selber sieht sich eher "wie die Loser-Typen in Nick-Hornby-Romanen". Und er kann Dänisch singen sowie aus dem Stand einen Vortrag über das tragische Leben der Schriftstellerin Sylvia Plath halten.

Die erste Folge unseres Podcast Alles gesagt? haben wir live vor 1.200 Zuhörern im Deutschen Schauspielhaus Hamburg aufgezeichnet. Fast drei Stunden konnten ZEITMagazin-Chefredakteur Christoph Amend und ZEIT-ONLINE-Chefredakteur Jochen Wegner ihn zum Thema "Freiheit" und einfach allem befragen, bevor er das Gespräch beendete. Das kann bei Alles gesagt? nämlich nur der Gast.