Ein toter Junge liegt in einem stillgelegten Bahnhof. Er ist entsetzlich verstümmelt. Die Kriminalbeamten von Mönchengladbach schwören sich, den Täter zu fassen. Vergeblich. Jahre später gelingt es einem jungen Kommissar, den Sexualmörder zu überführen, der ihm noch fünf weitere Morde gesteht..

Das neue Kriminalmagazin ZEIT Verbrechen liegt am Kiosk – zeitgleich starteten wir unseren neuen Podcast Verbrechen. In der dritten Folge reden Sabine Rückert und Andreas Sentker über den Kriminalfall "Todfreunde", der in ZEIT Verbrechen weiter erzählt wird.