600.000 Ölkessel in Österreich, über 5 Millionen in Deutschland, dazu noch viel mehr Gasheizungen: Bei der Debatte über die Bekämpfung des Klimawandels kommen die vielen CO2-Schleudern in unseren Kellern und Wohnungen irgendwie nicht vor. Aber es gibt auch gute Gründe, warum wir noch wenig mit regenerativen Energien heizen.

Außerdem bei "Servus. Grüezi. Hallo.": Die Schweiz wählt zwei neue Mitglieder für ihren Bundesrat, was so eine Art Regierung ist, aber irgendwie auch nicht. Wir erklären, um was es geht und warum die direktdemokratischen Schweizerinnen und Schweizer offenbar doch nicht alles selbst entscheiden wollen.

Sie erreichen uns unter alpen@zeit.de