Der 15. März soll der nächste weltweite Streiktag der Fridays-for-Future-Schüler werden, auch in der Schweiz, in Österreich und in Deutschland. Wie reagieren die Schulen und die Politiker darauf, dass Jugendliche lieber demonstrieren, statt ihre Schulpflicht zu erfüllen? Und kann es sein, dass diese Demos nur Teil einer größeren, grünen Welle für mehr Umweltschutz sind?

Außerdem bei "Servus. Grüezi. Hallo.": Das Märchen vom Kifferland Schweiz. Die Regeln für Marihuana-Konsum sind dort gar nicht so liberal, wie viele glauben. Und in Österreich sollen sie sogar verschärft werden. Da kann man in Berlin, wo die Leute auf offener Straße kiffen, nur drüber lachen.