Ist die FPÖ die parteigewordene Gelbwesten-Bewegung oder mittlerweile selbst Teil des Establishments? Wie konnte die SVP mit ihrer Kritik am eidgenössischen Filz reüssieren? Warum ist die AfD so erfolgreich mit ihrer Elitenkritik, obwohl sie selbst von Professoren gegründet wurde und aus Großbürgern besteht?

Außerdem sprechen wir in der neuen Folge von "Servus. Grüezi. Hallo.", live aufgenommen in der Fondation Suisse in Paris, über den Einfluss der Eliten in unseren Ländern und darüber, wie sie sich zusammensetzen.