50 Jahre Gay Pride. NIcht nur der Kölner Christopher Street Day (CSD) stand unter dem Motto: "50 Years of Pride. Viele. Gemeinsam. Stark!" Das Motto erinnert an die Stonewall-Proteste 1969 in New York: Dort wehrten sich Homosexuelle gegen Polizeischikanen, später entstand daraus der CSD.

Am 28. Juni 1969 hatte die Polizei das Stonewall Inn gestürmt, eine Schwulenbar in der Christopher Street im New Yorker Greenwich Village. Empört darüber, dass die Behörden immer wieder gegen Schwulen-Treffpunkte vorgingen, versammelten sich Hunderte Menschen vor der Bar, es kam zu schweren Auseinandersetzungen mit der Polizei, die auch in den folgenden Tagen weitergingen.

Weltweit betonen die Veranstalter deshalb den politischen Charakter des schrillen Umzugs. In Köln hieß es: "Auch bei uns in Deutschland ist Homo-, Trans- und Biphobie wieder auf dem Vormarsch. Mühsam erkämpfte sexuelle Vielfalt wird zunehmend offen in Frage gestellt."