Der Erfinder der Playmobilfiguren, Horst Brandstätter, ist tot. Der 81-Jährige sei bereits am vergangenen Mittwoch nach kurzer schwerer Krankheit gestorben, teilte eine Sprecherin der Firma geobra Brandstätter jetzt mit.

Brandstätter war Alleineigentümer der Firma und Chef von rund 4.100 Mitarbeitern. Der Umsatz des Unternehmens lag zuletzt bei 595 Millionen Euro.  

Der Unternehmer brachte 1974 die ersten Spielfiguren von Playmobil auf den Markt. Mit den Plastikfiguren gelang der Firma der Durchbruch. Der 81-Jährige hatte das Familienunternehmen bis zuletzt zusammen mit zwei Geschäftsführern geleitet.

© Reuters

Brandstätter war Träger des Bundesverdienstkreuzes. Der Unternehmer hinterlässt zwei Söhne, die nicht an der Firma beteiligt sind.