Die Organisation Reporter ohne Grenzen (ROG) setzt sich für die Pressefreiheit überall auf der Welt ein. Diese ist bedroht: Immer mehr Journalistinnen und Journalisten geraten wegen ihrer Arbeit in Bedrängnis und Gefahr. Zum Tag der Pressefreiheit am 3. Mai gibt Reporter ohne Grenzen jedes Jahr einen Fotoband heraus. Das Buch Fotos für die Pressefreiheit 2018  zeigt Bilder von 20 renommierten Fotografinnen und Fotografen.