Zwei Frauen, denen Schreckliches angetan wurde: Frau B. ist Gefängnisdirektorin, die sich freiwillig für eine Geisel opfert. Frau S. ist die Frau eines Polizisten, der von Terroristen erschossen wird. Frau B. sitzt bald wieder am Schreibtisch. Frau S. erholt sich nie. 

Das neue Kriminalmagazin ZEIT Verbrechen liegt am Kiosk und ist hier online bestellbar. Im gleichnamigen Podcast reden Sabine Rückert und Andreas Sentker in Folge 16 über die Frage, warum manche Menschen das Trauma eines Verbrechens überwinden – und andere nicht. Den Text zum besprochenen Fall finden Sie hier.