In den USA sind die Temperaturen mancherorts auf bis zu minus 40 Grad Celsius gesunken. Damit ist es in mindestens sechs Staaten kälter als in der Antarktis – dort herrscht, obwohl Sommer ist, aktuell eine Temperatur von minus 32 Grad. Etwa 140 Millionen Menschen sind unmittelbar von der Kältewelle betroffen. In mehreren Staaten, vor allem im Mittleren Westen, wurde der Katastrophenfall ausgerufen. Und der nationale Wetterdienst warnt vor lebensbedrohlichen Auswirkungen der eisigen Luft. Einen Eindruck des Lebens in der plötzlichen Kälte vermitteln diese Bilder.