Der Mörder Peter W. hat mehrere Menschen auf dem Gewissen. Jahrelang glaubte er, der Justiz entkommen zu sein. Er hatte nicht mit den Fortschritten in der Kriminaltechnik gerechnet.

Die neue Ausgabe des Kriminalmagazins ZEIT Verbrechen liegt am Kiosk und ist hier online bestellbar. Im gleichnamigen Podcast reden Sabine Rückert und Andreas Sentker in Folge 26 über die immer genauer werdende DNA- und Fingerabdruckanalyse und wie sie Mördern den Schlaf raubt. Den im Podcast besprochenen Artikel finden Sie hier.