St. Pauli gentrifiziert sich, das ist nicht zu übersehen. Dagegen regt sich Widerstand, eine der letzten großen Protestaktionen war die gegen den Abriss der Esso-Häuser. Die Fotografin CP Krenkler hat die alten Bewohner des Viertels aufgenommen. Ihre Ausstellung dazu eröffnet am 8.7. um 18 Uhr in der St.-Pauli-Kirche (Pinnasberg 80) und ist bis zum 7. August jeden Sonntag von 15 bis 17 Uhr zu sehen. Weitere Fotos zeigt sie vom 14.–17. Juli in der Millerntor Gallery im Millerntor-Stadion.