Hamburg (dpa) - Fußball-Bundesligist Hamburger SV muss im Kellerduell beim VfB Stuttgart am Samstag (15.30 Uhr) wie befürchtet auf seinen Top-Stürmer Pierre-Michel Lasogga verzichten. Der 22 Jahre alte Leih-Profi von Hertha BSC konnte wegen seiner Oberschenkelverhärtung nicht am Abschlusstraining am Freitag teilnehmen, nachdem er noch am Donnerstag vorsichtig mitgemacht hatte. "Lasogga ist in Stuttgart nicht dabei", bestätigte HSV-Trainer Mirko Slomka. Als Ersatz ist wie zuletzt wieder Jacques Zoua vorgesehen. Innenverteidiger Johan Djourou dagegen, den eine Oberschenkelzerrung plagte, konnte die abschließende Übungseinheit problemlos absolvieren. "Djourou steht im Kader für das VfB-Spiel", sagte HSV-Sprecher Jörn Wolf.