Hamburg (dpa/lno) - Der Hamburger Senat will in den nächsten Tagen Klage gegen den Eigentümer des linksautonomen Kulturzentrums "Rote Flora", Klausmartin Kretschmer, einreichen. Weil die Stadt den Wiederkauf erklärt habe, müsse Kretschmer das ehemalige Theater im Grundbuch auf die Hansestadt übertragen, erklärte ein Sprecher der Finanzbehörde am Donnerstag die Rechtssicht der Hansestadt. Unbeeindruckt verfolgt Kretschmer jedoch seine Pläne weiter, die heruntergekommene Immobilie zu sanieren und zu erweitern. Zuvor hatten mehrere Medien über die Klage berichtet.