Hamburg (dpa) - Der Gabelstapler-Hersteller Jungheinrich ist 2014 gut gestartet und rechnet mit einer positiven Entwicklung für das Gesamtjahr. Der Umsatz betrug Ende Februar 375 Millionen Euro und lag damit um 15 Prozent über dem Vorjahreswert (326 Millionen Euro), teilte das Unternehmen am Mittwoch in Hamburg mit. Für das Gesamtjahr erwartet Jungheinrich einen Konzernumsatz zwischen 2,3 und 2,4 Milliarden Euro und einen Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) zwischen 170 und 180 Millionen Euro. Die schon Anfang März mit vorläufigen Zahlen veröffentlichte Bilanz für 2013 weist einen Rekordumsatz von 2,29 Milliarden Euro (2012: 2,27) und einen Gewinn von 172 Millionen Euro (2012: 177 Mio.) aus.

Pressemitteilung zur Bilanz-Pk