Hamburg (dpa/lno) - Die Fußball-Profis Markus Thorandt und Sören Gonther haben sich im Trainingsbetrieb des Zweitligisten FC St. Pauli zurückgemeldet. Die Innenverteidiger, die an den Vortagen wegen grippaler Infekte daheimgeblieben waren, standen am Mittwoch wieder mit den Kollegen auf dem Rasen, teilte der Kiez-Club mit. Auch Florian Kringe (Achillessehnenblessur) und Jan-Philipp Kalla (Nackenprobleme) mischten bei den Einheiten wieder mit. Allein Bernd Nehrig (Bauchmuskelzerrung) arbeitete zwei Tage vor dem Punktspiel beim SV Sandhausen individuell mit Athletik-Trainer Timo Rosenberg.