Hamburg (dpa/lno) - Von Freitag an hat Hamburg wieder eine tägliche Fährverbindung mit Helgoland. Der Katamaran "Halunder Jet" wird die Hochseeinsel bis zum 2. November anfahren, teilte die Reederei FRS Helgoline mit. Fahrgäste können an den Hamburger Landungsbrücken, in Wedel oder Cuxhaven zusteigen. Neu sind längere Inselaufenthalte dienstags und donnerstags. "Um den Wunsch unserer Gäste nach mehr Zeit auf Helgoland realisieren zu können, werden wir an den beiden Tagen Wedel nicht ansteuern", sagte Geschäftsführerin Birte Dettmers. Eine einfache Fahrt kostet für Erwachsene mindestens 50 Euro. In der Fährsaison 2013 setzten dem Veranstalter zufolge rund 88 000 Passagiere mit dem Katamaran nach Helgoland über.

Fahrplan Halunder Jet