Cottbus (dpa) - Der FC St. Pauli hat wohl die letzte kleine Chance auf den Aufstiegs-Relegationsplatz drei verspielt - Energie Cottbus rauscht weiter Richtung 3. Liga. Das 1:1 (0:0) zwischen beiden Kontrahenten zum Auftakt des 31. Spieltages der 2. Fußball-Bundesliga hilft weder den Lausitzern noch den Hamburgern. Ein Treffer von Lennart Thy (60. Minute) hatte vor 9142 Zuschauern St. Pauli am Gründonnerstag in Führung gebracht. Ivica Banovic (87.) glich mit einem Foulelfmeter aus. Energie trennen drei Spiele vor Saisonende sechs Punkte vom Relegationsplatz. Die Hamburger liegen mit 47 Punkten fünf Zähler hinter Rang drei.