Hamburg (dpa/lno) - Kurz vor den Osterfeiertagen hat der Reiseverkehr auf den Autobahnen um Hamburg für volle Straßen gesorgt. Besonders auf der A1 und der A7 stockte der Verkehr nach Angaben der Verkehrsleitzentrale Hamburg. So staute es sich am Donnerstagnachmittag auf der A1 zwischen den Stadtteilen Harburg und Billstedt auf 12 Kilometer, sowie auf der A7 zwischen Stellingen und Heimfeld auf 16 Kilometer. Auf der A7 zwischen Stellingen und Schnelsen stockt es auf rund 4 Kilometern. Besonders der Bereich um die A7-Brücke bei Heimfeld sei wegen Bauarbeiten staugefährdet, sagte ein Sprecher des ADAC. Für Donnerstag war die höchste Verkehrsdichte erwartet, da Berufsverkehr und Urlaubsverkehr an diesem Tag zusammen kommen. Die Verkehrsleitzentrale rechnet in den kommenden Tagen mit einer entspannteren Lage auf den Autobahnen.