Hamburg (dpa/lno) - Bei einem Verkehrsunfall in Hamburg-Wandsbek ist eine Fußgängerin lebensgefährlich verletzt worden. Die etwa 40 Jahre alte Frau sei vermutlich von einem Auto angefahren worden, sagte ein Feuerwehrsprecher. Ein Notarzt habe sie an der Unfallstelle versorgt, dann sei sie in ein Krankenhaus gebracht worden.