Augsburg (dpa/lno) - Fußball-Bundesligist Hamburger SV will am Sonntag (15.30 Uhr) durch einen Sieg beim FC Augsburg den Abstand auf die direkten Abstiegsränge vergrößern. Nach den beiden 0:2-Pleiten der Rivalen aus Braunschweig und Nürnberg hat das Team von Trainer Mirko Slomka die Chance, den Vorsprung auf Rang 17 auf vier Punkte auszubauen. "Kampf, Präsenz und Leidenschaft" fordert der Coach von seinen Profis gegen den FCA. Bei den noch nach Europa schielenden Augsburgern muss Slomka auf Torjäger Pierre-Michel Lasogga, Kapitän Rafael van der Vaart und Verteidiger Johan Djourou verzichten. Dafür haben sich Marcell Jansen und Milan Badelj wieder fit gemeldet.