Hamburg (dpa) - Hunderte begeisterte Fans haben am Sonntagabend in Hamburg die Band Elaiza bejubelt. Obwohl die drei Frauen beim Eurovision Song Contest in Kopenhagen am Samstag nur den 18. Platz erreichten, feierten die Besucher des 825. Hafengeburtstags das Trio. Bei windigem Wetter sangen Ela und Co. ihren Song "Is It Right". Der Auftritt auf der NDR-Bühne an den Landungsbrücken dauerte eine Viertelstunde. Das Konzert war gleichsam der letzte Höhepunkt des Hafenfests: Kurz zuvor hatte die Auslaufparade mit zahlreichen Schiffen begonnen. Der Hafengeburtstag war am Freitag eröffnet worden - 800 000 Gäste besuchten den Veranstaltern zufolge das Volksfest.

Elaiza

Hafengeburtstag-Programm