Berlin/Hamburg (dpa) - Taxifahrer wollen am Mittwoch in Städten wie Berlin, Hamburg oder auch London gegen neue Konkurrenz aus dem Internet demonstrieren. Die Taxifahrer sehen ihr Geschäft von Anbietern bedroht, die über Handy-Apps Fahrer vermitteln. Dazu zählen Unternehmen wie Uber aus den USA oder Wundercar. Kleinere Proteste sind nach Angaben des Deutschen Taxi- und Mietwagenverbands in Köln und München geplant. In London wollen Tausende Taxifahrer langsam durch das Zentrum fahren.

Mitteilung des Deutschen Taxi- und Mietwagenverbands