Hamburg (dpa/lno) - Die Bundespolizei hat am Donnerstag einen mit Haftbefehl gesuchten Vergewaltiger an der S-Bahnstation Friedrichsberg im Nordosten Hamburgs festgenommen. Der 43-jährige verurteilte Straftäter wurde seit etwa zwei Wochen gesucht, weil er aus einer psychiatrischen Einrichtung in Bayern geflüchtet war, wie die Bundespolizei am Freitag mitteilte. Der Mann sei den Ermittlern deshalb ins Netz gegangen, weil er in der S-Bahn ohne Fahrkarte unterwegs war und von Kontrolleuren gestellt wurde.

Polizeimitteilung