Hamburg (dpa) - Turnierdirektor Michael Stich hat kurz vor Beginn des Tennis-Klassikers am Hamburger Rothenbaum eine Startzusage des spanischen Top-Ten-Spielers David Ferrer erhalten. Neben dem Weltranglisten-Siebten aus Valencia schlagen die deutschen Profis Tobias Kamke, Julian Reister, Alexander Zverev und Peter Gojowczyk dank einer Wild Card bei der 108. Auflage der Sandplatz-Veranstaltung auf. Mit seinen Qualitäten sei Ferrer bei dem Turnier der ATP World Tour 500 vom kommenden Montag an "natürlich der absolute Topfavorit", sagte Stich am Mittwoch in Hamburg. "David Ferrer gehört seit vielen Jahren zur absoluten Weltspitze."

Homepage Turnier