Hamburg (dpa) - Die Hamburger sind laut einer Umfrage klar für eine Olympia-Bewerbung. 73 Prozent der Befragten unterstützten eine mögliche Bewerbung der Hansestadt für die Spiele 2024 oder 2028, berichtet das "Hamburger Abendblatt" (Freitag). Das sei das Ergebnis einer repräsentativen Meinungsumfrage der Initiative Markt- und Sozialforschung, die der Zeitung exklusiv vorliege. Die Gruppe der Skeptiker sei mit 27 Prozent deutlich in der Minderheit.

Aber die Hamburger beschäftigten auch die finanziellen Risiken: 73 Prozent der Befragten sagen, dass die Olympischen Spiele zu viel Geld kosten könnten. Der Deutsche Olympische Sportbund will im Spätsommer entscheiden, ob es für die Spiele der Jahre 2024 oder 2028 eine deutsche Bewerbung geben soll.