Leverkusen (dpa) - Thomas Meggle ist am Donnerstagabend bei seinem Einstand als Cheftrainer des Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli in einem Testspiel zu einem 2:2 (0:1) beim Bundesliga-Tabellenführer Bayer Leverkusen gekommen. Florian Kringe (57.) und Sebastian Maier (79.) erzielten die Tore für die Kiezkicker. Julian Brandt (34.) und Roberto Hilbert (67.) trafen für den Erstligisten, der wegen Länderspielabstellungen auf zahlreiche Stammspieler verzichten musste.

Die Hamburger lieferten bei Meggles Debüt eine überzeugende kämpferische Leistung ab. Der 39 Jahre alte frühere Bundesligaprofi hatte erst am Mittwoch die Nachfolge des beurlaubten Roland Vrabec angetreten, nachdem er zuvor das U23-Team des Clubs trainiert hatte.