Hamburg (dpa/lno) - Sören Gonther, Philipp Ziereis und Robin Himmelmann sind ins Mannschaftstraining des Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli zurückgekehrt. Das Trio hat seine Verletzungen und Erkrankungen auskuriert, teilte der Verein am Donnerstag mit. Dagegen müssen Jan-Philipp Kalla (krank), Lennart Thy (muskuläre Probleme) und Daniel Buballa (Sehnenverletzung) weiterhin pausieren.

Bevor die Mannschaft ihr nächstes Punktspiel am 20. Oktober (20.15 Uhr) bei Fortuna Düsseldorf austrägt, bestreitet sie an diesem Freitag (18.30 Uhr) einen Test beim Bezirkligisten SC Harsum.

Mitteilung FC St. Pauli